Sammo Hung

Veröffentlicht von Felix am

Sammo Hung

Leben

Sammo Hung kam am 07. Januar 1952 als Hung Kam Po auf die Welt. Seine Eltern arbeiteten beide in der Filmindustrie in Hongkong. Erzogen wurde er aber von seinen Großeltern. Nachdem seine Großeltern von der Peking Opera School hörten, stellten sie ihren Enkel dort vor. Zuerst war Meister Yu Jim-Yuen unsicher, da Sammo Hung damals schon ein leidenschaftlicher Esser war. Allerdings überzeugte er seinen Meister durch seinen enormen Willen und seine akrobatischen Fähigkeiten. So ging Sammo Hung mit 9 Jahren zur Peking Opera School, wo er für sieben Jahre blieb. In dieser Zeit lernte er auch seine späteren Freunde und Schauspielkollegen Jackie Chan und Yuen Biao kennen. In dieser Zeit übernahm Sammo, so wie auch Jackie Chan und Yuen Biao, den Namen seines Meisters. Für die Zeit in der Peking Opera School hieß er daher Yuen Lung.

Die fähigsten Schüler der Schule wurden für Shows ausgewählt, wo sie ihre Akrobatischen Fähigkeiten zeigten. Die Schüler traten unter dem Namen “Seven Little Fortunes” oder “The Lucky Seven” auf. Die Gruppe bestand aus insgesamt sieben Schülern, zu denen neben Sammo auch Jackie Chan und Yuen Biao gehörten. Sammo war der älteste von den sieben. Mit 14 Jahren wurde er von einem Lehrer ausgewählt, um für eine Filmproduktion als Stuntman zu arbeiten. Durch dieses Erlebnis wurde sein Interesse für Filme geweckt.

Karriere

Im Laufe seiner Karriere drehte er mehr als zehn Filme, in denen er mit Jackie Chan zusammen vor der Kamera war. Neben diesen Filmen gibt es noch viele weitere, wo er die Choreographie der Kampfszenen und weiteren Stunts übernahm, aber nicht aktiv vor der Kamera stand.

Kategorien: Schauspieler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.